MoBerries schließt Finanzierungsrunde in Höhe von 1,8 Mio. € ab

18. Mai 2017

MoBerries schließt Finanzierungsrunde in Höhe von 1,8 Mio. € ab

Titel: MoBerries

Das Berliner Unternehmen MoBerries hat 1,8 Mio. € von 42CAP, High-Tech Gründerfonds, LITTLEROCK und renommierten Business Angels wie Michael Brehm, Roman Kirsch und Tim Stracke erhalten.

MoBerries ist eine netzwerkartige Recruitment-Plattform, auf der Jobkandidaten ohne Vermittlungsgebühren an Unternehmen weiterempfohlen werden können. Die Partnerunternehmen zahlen eine monatliche Gebühr, um Teil des Netzwerks zu sein. Sie tragen zu einem Talentpool bei, der aus hochkarätigen Jobsuchenden besteht. Im Gegenzug erhalten Sie eine Auswahl an qualifizierten Kandidaten aus dem gesamten Pool.

Seit Januar 2017 ermöglicht MoBerries auch großen Unternehmen und Konzernen die Mitgliedschaft im MoBerries Netzwerk. MoBerries ist seit Februar 2017 Mitglied im Deutsche Börse Venture Network.

Mit der neuen Finanzierung soll die SaaS-Technologie weiter ausgebaut werden, die auf künstlicher Intelligenz basiert. Dazu soll das Wachstum von MoBerries verstärkt werden.

Additional Information