Move24 schließt Finanzierungsrunde in Höhe von 13 Mio. € ab

08. Mai 2017

Move24 schließt Finanzierungsrunde in Höhe von 13 Mio. € ab

Das Berliner Umzugsunternehmen Move24 hat im ersten Teil seiner Series C eine Finanzierung in Höhe von 13 Mio. € erhalten. Investoren sind neben Lead Investor innogy Venture Capital die Altinvestoren Holtzbrinck Ventures, DN Capital, Cherry Ventures und Piton Capital. Weitere neue Kapitalgeber sind ebenfalls hinzugekommen, wollen jedoch namentlich nicht genannt werden. In den kommenden acht Wochen soll die Finanzierungsrunde noch einmal erhöht und mit einem Betrag von 20 Mio. € abgeschlossen werden.

Das auf Umzüge spezialisierte Unternehmen Move24 ist bereits in zehn Ländern, wie etwa Deutschland, Schweden, Großbritannien und Frankreich aktiv. Im Jahr 2016 vermittelte Move24 in Kooperation mit 2.000 Umzugsunternehmen mehr als 50.000 Umzüge. Seit Juli 2016 ist das Unternehmen Teil des Deutsche Börse Venture Network.

Mit der neuen Finanzierung strebt Move24 an, der „führende Anbieter für Umzugsdienstleistungen jeder Art zu werden“, heißt es. Das Wachstum des Unternehmens soll vorangetrieben, Zusatzdienste sollen ausgebaut werden. Neben dem klassischen Umzugsgeschäft wird Move24 in Zukunft auch erweiterte Services rund um den Umzug anbieten, wie etwa den Abschluss von Strom- und Internetverträgen oder Versicherungen. Für die Stromverträge ist bereits innogy als Partner gewählt. Darüber hinaus soll es eine App für Mitarbeiter sowie für Kunden geben, die die Kommunikation erleichtert und, durch die der Kunde beispielsweise die Umzugs-LKWs per GPS nachverfolgen kann.

Additional Information