Robo-Versicherungsberater Clark sammelt 29 Millionen US$ in Finanzierungsrunde ein

25. Apr 2018

Robo-Versicherungsberater Clark sammelt 29 Millionen US$ in Finanzierungsrunde ein

Das Frankfurter Fintech Start-up Clark hat eine 29 Millionen $ Series B Finanzierung erhalten. Die Runde wurde von dem Fintech Investor Portage3 Ventures und dem Venture Capital Fond White Star Capital angeführt. Außerdem haben verschiedene Altinvestoren daran teilgenommen.

Mit seiner Anwendung verwaltet und kauft Clark für seine Kunden Versicherungen und umfasst dabei die volle Produktpalette von Lebens-, Gesundheits- und Eigentumsversicherungen. Laut Dr. Christopher Oster, CEO und Co-Founder von Clark, soll das Investment dazu verwendet werden, sich auf das weitere Wachstum zu konzentrieren um digitale Versicherungsverwaltung als Standard in Europa zu etablieren. Um dieses Ziel zu erreichen, soll speziell in die Marketing und Technologie-Teams in Frankfurt und Berlin investiert werden.

Additional Information