Rückblick: „Matching Series A“ in Frankfurt

19. Apr 2018

Rückblick: „Matching Series A“ in Frankfurt

Titel: Business Angels Rhein Main/Hessen Trade&Invest

Zum zweiten Mal luden die Business Angels FrankfurtRhein-Main zusammen mit Hessen Trade and Invest und dem Deutsche Börse Venture Network® ins House of Logistics & Mobility in Frankfurt am Main zum „Matching Series A“ ein. Zehn Unternehmen präsentierten ihre Geschäftsmodelle vor rund 50 Business Angels, Corporate VCs und Family Offices.  

Andreas Lukic, Vorstandsvorsitzender der Business Angels FrankfurtRhein-Main, Peter Fricke, Head of Deutsche Börse Venture Network, und Olaf Jüptner, Scale-up Advisor, Hessen Trade and Invest, eröffneten die Veranstaltung – danach waren die Unternehmen am Zug. Zehn Start-ups und Scale-ups stellten sich und ihre Geschäftskonzepte in jeweils zehn Minuten vor, u. a. Deutsche Börse Venture Network-Mitglieder Giromatch und Catana Capital, zwei Fintechs aus Frankfurt am Main.

Neben den Vorträgen nutzten die Teilnehmer die freie Zeit, um zu netzwerken und weitere Unternehmen kennenzulernen, die sich mit Ständen im Veranstaltungsbereich präsentierten.

Tobias Hasenjäger, Senior Investment Manager von der VNG Innovation GmbH, betont: „Es gibt mittlerweile zahlreiche Veranstaltungen in diesem Format. Dieses Matching-Event war eine der hochwertigsten Veranstaltungen, an der ich bislang teilnehmen durfte. Vielversprechende Start-ups trafen auf engagierte Business Angels und institutionelle Investoren. Es ließ sich wunderbar netzwerken.“

Die nächste Auflage ist für September 2018 geplant.

Additional Information

Erhalten Sie schon den Venture Weekly?

Weltweite News zu Finanzierungsrunden, M&As und Fonds auf einen Blick