Reinhören: Podcast-Gespräch „Digitale Wertpapiere: mit der Blockchain in die Beteiligungszukunft“

12. Mär 2020

Reinhören: Podcast-Gespräch „Digitale Wertpapiere: mit der Blockchain in die Beteiligungszukunft“

Titel: Podcast

Das Deutsche Börse Venture Network arbeitet seit 2016 mit dem Fintech Cashlink zusammen. Damals ist das Start-up als eines der ersten in das neu eröffnete FinTech Hub der Deutschen Börse eingezogen. Seitdem hat sich ihr Geschäftsmodell deutlich verändert. Das Fintech bietet seit vergangenem Jahr die Ausgabe digitaler Wertpapiere über die Blockchain an. Was das genau bedeutet, welche Vorteile die von Cashlink entwickelte Softwarelösung sowohl für Unternehmen als auch Investoren mit sich bringt und ob sie zukünftig Start-up-Investments demokratisieren wird, erfahren Sie in dieser neuen Podcastfolge. 

Im Gespräch mit Moderator Joel Kaczmarek sind Peter Fricke, Leiter des Deutsche Börse Venture Network, und Lars Olsson, Chief Product Officer und Mitgründer von Cashlink. 

Die Gründer von Cashlink kennen das Problem von Start-ups:

Lars: „Wir haben selbst Investoren gesucht und wissen, wie wichtig, aber auch wie zeitaufwendig es ist, Investoren vom eigenen Geschäftsmodell zu überzeugen. Aber wofür wir kein Verständnis haben, ist wie lange es dauert, bis das Geld tatsächlich auf dem Konto ist. Dieser Investmentprozess ist kompliziert, sehr teuer und bindet Ressourcen in Start-ups, die eigentlich eher den eigentlichen Innovationen dienen sollten. Aus dieser Not ist die Idee geboren: Wir wollen genau das vereinfachen.“

Im Gespräch klären Lars, Peter und Joel Fragen wie: Was sind eigentlich digitale Wertpapiere? Warum ist es nicht so einfach in Startups zu investieren, so wie in Aktien? Wie genau vollzieht sich ein Investment in ein Start-up über die Blockchain und wie sicher ist das? Wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen aus? Wie gestaltet sich ein Exit, wenn es digitale Unternehmensbeteiligungen gibt? 

Vorwegnehmen können wir: Cashlink hat den Investmentprozess standardisiert, das erleichtert den Prozess immens, spart Zeit und Kosten. Zudem kann die technische Lösung für die Ausgabe digitaler Wertpapiere noch auf andere spannende Anwendungsgebiete übertragen werden, wie etwa Mitarbeiterbeteiligungen oder Fondinvestments.

Die Gäste

Peter Fricke (links):
Peter Fricke ist seit zwölf Jahren bei der Gruppe Deutsche Börse und seit April 2017 für das Deutsche Börse Venture Network verantwortlich. Zuvor war er bei Eurex im Bereich Sales und Business Development Asia/Middle tätig und leitete die Repräsentanz in Singapur. Peter Fricke Wirtschaftswissenschaften studierte an der Universität Mannheim und der Chulalongkorn University in Bangkok, Thailand. 

Lars Olsson (mitte)
Lars Olsson ist Gründer, Geschäftsführer und Chief Product Officer (CPO) der Cashlink Technologies GmbH. In dieser Position verantwortet er die Produktentwicklung und entwirft gemeinsam mit Banken erfolgreich maßgeschneiderte Produkte. Lars Olsson ist Experte für die Umsetzung von Finanztechnologie-Anwendungen in etablierten Geschäftsfeldern insbesondere im Bereich der Distributed-Ledger-Technologie.

Joel Kaczmarek (rechts)
Ist Gründer von digitalkompakt und moderiert das Gespräch.

Dieser Podcast erfolgt in Kooperation mit digital kompakt, einem Online-Fachmagazin zu digitalen Geschäftsmodellen, Unternehmen und Entwicklungen.

Additional Information

Erhalten Sie schon den Venture Weekly?

Weltweite News zu Finanzierungsrunden, M&As und Fonds auf einen Blick