Reinhören: Podcast-Gespräch „Wie sich die Rahmenbedingungen für IPOs entwickeln“

10. Nov 2020

Reinhören: Podcast-Gespräch „Wie sich die Rahmenbedingungen für IPOs entwickeln“

Titel: Podcast

In dieser Folge durchleuchten Mark Schmitz (TIALUS) und Niels Tomm (Beauftragter des Vorstands Deutsche Börse AG) gemeinsam mit dem Moderator Joel Kaczmarek ein weites Themenfeld: die politischen Rahmenbedingungen für das digitale Ökosystem in Deutschland und Europa – insbesondere mit Blick auf IPOs. Wie steht es um die Finanzierungssituation aufstrebender Tech-Unternehmen? Welche Rolle spielt dabei aktuell der Kapitalmarkt? Welche Aufgabe kommt der Politik zu, um die Tech-Szene hierzulande auch global wettbewerbsfähig zu machen? Wie können sich Wissenschaft, Politik und Wirtschaft enger verzahnen, um vorhandene Stärken des Ökosystems für Wachstum weiter auszubauen und zukunftsfähig zu machen?

Zu hören ist ein Schnelldurchlauf mit Tiefgang zu den Themen

  • IPOs für Digitalunternehmen
  • historische Rückschau auf die VC und Angel-Investment Szene in Deutschland
  • vergleichende Perspektiven zwischen China, Europa und den USA
  • politische Stellschrauben im Ökosystem - von Pensionskassen über Mitarbeiterbeteiligung bis zu Gesellschafts- und Steuerrecht
  • ein konstruktiver Blick auf die ausbaufähige Risikokultur in Deutschland sowie
  • ein Ausblick der beiden Gesprächsgäste auf die aus ihrer Sicht bedeutendsten Trends, die sich in diesem Bereich abzeichnen.

Mark Schmitz
Mark Schmitz ist Gründer und Geschäftsführer der Tialus GmbH, einer auf Venture Capital und Private Equity spezialisierten Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft. Zuvor war er Partner und Teil des Gründungsteams von Lakestar, einem der größten Venture Capital Fonds in Europa. Mark Schmitz ist seit Juni 2019 Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) und engagiert sich für die Mobilisierung von Wachstumskapital für Innovation und Technologie. Er studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Deutschland und den USA. Als Investor in Residence begleitet er umfangreiche Forschungsprojekte am Center for Entrepreneurial and Financial Studies der Technischen Universität München und berät die Geschäftsführung der UnternehmerTUM GmbH, Europas größtem Entrepreneurship Center.

Niels Tomm
Niels Tomm ist seit dem 1. April 2020 Leiter der Abteilung Stakeholder Management & Berlin Hub im Bereich Group Communication & Marketing bei der Deutschen Börse. Als Beauftragter des Vorstands und Leiter des 2019 eröffneten Berlin Hubs der Deutsche Börse, übernimmt er damit nun auch den neu geschaffenen Bereich Stakeholder Management. Damit das Unternehmen die Kommunikation und Diskussion mit gesellschaftlichen und politischen Stakeholdern breiter aufstellen. Tomm ist zudem Co-CEO bei der China Europe International Exchange, einem Joint Venture der Deutschen Börse. Er studierte Politikwissenschaften an der Freien Universität in Berlin und in den Vereinigten Staaten an der Indiana University Bloomington.

Joel Kaczmarek
Ist Gründer von digitalkompakt und moderiert das Gespräch.

Dieser Podcast erfolgt in Kooperation mit digital kompakt, einem Online-Fachmagazin zu digitalen Geschäftsmodellen, Unternehmen und Entwicklungen.

Additional Information

Erhalten Sie schon den Venture Weekly?

Weltweite News zu Finanzierungsrunden, M&As und Fonds auf einen Blick